Das Netzwerk


Herzlich willkommen beim Netzwerk – Power ohne Fäuste
 
Power ohne Fäuste ist ein Gewaltpräventionsprojekt, das seit 2001 besteht. Dazu gehören aus Backnang und Umgebung derzeit 18 weiterführende Schulen, die offene Jugendarbeit und die Polizei.

Power ohne Fäuste initiiert und fördert:

-    schulübergreifender Projekte zur Gewaltprävention
-    Fortbildungsangebote für Lehrer/innen und Sozialpädagogen/innen
-    Backnanger Streitschlichterkongress
-    die Erstellung von Info-Material und Broschüren
-    Jahresthemen

Power ohne Fäuste bezuschusst:
-    Gewaltpräventionsprojekte an Schulen

Power ohne Fäuste vernetzt:
-    Schulen und außerschulische Partner
-    Präventionsangebote und Sponsoren

 

Steuergruppe: Sie besteht aus Schulvertretern, Präventionsbeauftragten des Regierungspräsidiums Stuttgart, Vertretern der Polizei und der Stadt Backnang

Leitung: Heinz Harter, Realschulrektor der Max-Eyth-Realschule Backnang und Maria Linzbach, Präventionsbeauftragte

Finanzierung: Zuschüsse der beteiligten Kommunen, Zuschüsse aus Mitteln der KKP, Sonderzuschuss der Stadt Backnang und Spenden.


Hinweis in eigener Sache: Das Angebot auf unserer Internetseite wird stetig ausgebaut, derzeit sind noch einige Beiträge in der Vorbereitung.